Statistik – Vereine

Der Mehrkampfcup Braunschweiger Land wurde 2000 anlässlich der Deutschen Meisterschaften in Braunschweig eingeführt. Von 2000 bis 2016 haben insgesamt 38 809 Leichtathletinnen und Leichtathleten teilgenommen. Bei 520 Veranstaltungen kamen 2508 Mannschaften in die Wertung. Mit Mehrfachbeteiligung waren es sogar 3317 Teams. In der jährlichen Fortschreibung sind die Teilnehmer nach Altersklassen aufgelistet.

In der Übersicht Siegermannschaften 2000 - 2016 sind die Gewinner in den einzelnen Altersklassen im Wettbewerbszeitraum aufgelistet. Mit 30 Spitzenplätzen liegt die LG Edemissen/Peine / LG Peiner Land vor der LG Eichsfeld (22 x Sieger) und dem VfL Wolfsburg (18 x Platz 1). Nicht alle Daten konnten vollständig ermittelt werden. Um Korrekturhinweise und Ergänzungen bittet Herbert Schrader (e-mail: herbert@schrader.tv).

In der Rekordliste der Vereine sind die besten 3-Kampf-Mannschafts-Ergebnisse erfasst, die im Rahmen des Mehrkampfcups Braunschweiger Land von 2000 bis 2016 erzielt wurden. Zu einer Mannschaft gehören fünf Aktive. Ab 2013 besteht in den Klassen männlichen und weibliche Jugend U 20, U 18 und U 16 das Team aus drei Teilnehmern. Ab 2014 wurde auch die Wertung für die Kinderklasse U 8 eingeführt.

In der TOPLISTE Vereine sind die besten Ergebnisse der einzelnen Altersklassen aufgelistet. Auch diese Übersicht wird jährlich ergänzt und fortgeführt.

In der Übersicht Teilnahme Vereine sind alle Vereine des Bezirks Braunscheig aufgelistet, die von 2000 bis 2016 an Wettkämpfen zum Mehrkampfcup Braunschweiger Land teilgenommen haben. Ab 2012 sind auch die Teilnehmerzahlen der einzelnen Vereine erfasst. Hier ragt der TSV Germania Helmstedt mit jeweils über 200 Aktiven in den Jahren 2015 und 2016 heraus. In 2016 steigerte sich die LG Göttingen auf 165 Teilnehmer.

Nach Kreisen ausgewertet liegt in den letzten Jahren mit 768, 809 und 706 Teilnahmen der Kreis Helmstedt deutlich vorn. Der NLV-Kreis Göttingen hat sich 2016 mit 398 Teilnehmer auf Platz zwei vorgearbeitet und den Kreis Braunscheig (364 Aktive) auf Platz drei verdrängt.

Bei dem Verhältnis "Gemeldete Leichtathleten" zu "Anzahl der Teilnehmer" führt 2016 der Kreis Wolfenbüttel mit 37,46% knapp vor Helmstedt mit 35,81 %, In 2015 war die Rangfolge umgekehrt.

Die folgenden Tabellen zeigen die Anzahl der errungenen DLV-Mehrkampfabzeichen. 2016 haben von 2915 Sportlern 1624 Teilnehmer (55,7%) das Anzeichen in Gold, 925 (31,7%) in Silber und 300 (10,3%) in Bronze erreicht. In einigen Altersklassen zählen ab  2014 für Niedersachsen und den Mehrkampfcup Braunscheig Land abweichende Punktegrenzen zur DLV-Einteilung. Hier erhalten auch die Jüngsten der Klassen M/W 6 und jünger bereits bei der Teilnahme eine DLV-Mehrkampfnadel in Bronze.

Unterlagen 2018 für Vereine
Träger & Förderer
Organisator